Aktuelles Aktuelles

Einladung: Zuchtschau am 03. Juni 2017

Beginn: 9.00 Uhr

Ort: 59387 Ascheberg-Davensberg, Waldstadion; Amelsbürener Str., Richtung Sportzentrum

Zuchtschauorganisation/ -leitung: Rüdiger Engling, Scheidtstr. 86, 45149 Essen

Zuchtrichter: Gerd Schad, 36208 Wildeck,  Zuchtwart DK-Verband e. V.; Wolfgang Wischmeyer, 32476 Hille

Reihenfolge: 1. Jugendklasse Rüden 2. Altersklasse Rüden 3. Jugendklasse Hündinnen 4. Altersklasse Hündinnen

Im Allgemeinen zählen zur Altersklasse Hunde, die 18 Monate und älter sind. Bei frühzeitig entwickelter körperlicher Verfassung kann jedoch der Eigentümer entscheiden, ob der Hund schon mit 15 Monaten in der Altersklasse beurteilt wird.

 

Allgemeines:

Es gelten die Zucht- und Zuchtschauordnung des DK-Verbandes e. V. sowie die Prüfungsbedingungen des Klub Kurzhaar Westfalen e. V.

Ahnentafel und der Nachweis eines wirksamen Tollwutschutzes sind vor Beginn der Zuchtschau der Zuchtschauleitung auszuhändigen.

Kranke, krankheitsverdächtige und bissige Hunde dürfen nicht zugelassen werden.

Heiße Hündinnen müssen vor Beginn der Zuchtschauleitung  gemeldet werden.

Hunde sind immer angeleint zu halten.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung.

Änderungen vorbehalten!

 

Nenngeld per Verrechnungsscheck oder Überweisung auf das Konto Klub Kurzhaar Westfalen e. V.  Kto.-Nr.: 41822, BLZ: 426 513 15 bzw, IBAN:  DE91  4265  1315  0000  0418  22;   BIC: WELADED 1 HAT bei der Stadtsparkasse Haltern am See bis drei Wochen vor Termin.
Mitglieder 30,00€;             Nichtmitglieder 45,00€

Allen Klubmitgliedern mit Ihren Angehörigen und Freuden wünschen wir einen angenehmen Zuchtschautag und den Hundeführern viel Erfolg bei der Vorstellung ihres Deutsch-Kurzhaar Jagdhundes!

Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt.

Mit freundlichen Grüßen und Waidmannsheil!

 

Essen, im. Januar 2017

gez.: Rüdiger Engling; Zuchtwart

Änderung der Zuchtordnung

In der neuen Zuchtordnung, die ab dem 01. Oktober 2016 mit dem neuen Zuchtjahr gilt, steht u.a.

 

§ 6 Deckakt

… (5) Von  dem  vollzogenen  Deckakt  muss  der Züchter  der  Zuchtbuchstelle  und  dem

zuständigen  Vereinszuchtwart  unverzüglich Mitteilung machen ...

 

weiterlesen unter: http://www.deutsch-kurzhaar.de/ZO2016-A4.pdf