Jagd & Hund Dortmund 2018

Auch in diesem Jahr fand vom 30.Januar bis 04.Februar 2018 in den Dortmunder Westfalenhallen die europaweit größte Jagdmesse „ Jagd und Hund“ statt. Über die gesamten Messetage wurde wieder ein Besucherrekord verzeichnet. Wie in den Vorjahren hatte unser Klub die Präsentation des Deutsch-Kurzhaar übernommen. An allen Tagen haben  wir die Vorstellung der Jagdhundrassen, die durch den JGHV in Halle 4 erfolgte, mit unseren Hunden unterstützt.

Erstmalig kam auf dem Messestand ein Bildschirm zum Einsatz. So konnte den interessierten Messebesuchern unser Deutsch-Kurzhaar in allen Farbschlägen und bei der Arbeit präsentiert werden. Pia Wethmar hatte uns für diese Präsentation von ihr erstellte Bilddateien zur Verfügung gestellt.  Die große Vorstellung unseres Deutsch-Kurz fand am Donnerstag der Messe in Halle 8 statt. Franz Wethmar war es auch in diesem Jahr gelungen das gesamte Farbspektrum unserer Rasse für den  Bühnenauftritt zu mobilisieren.  Vor einem bis auf den letzten Platz gefüllten Besucherraum stellte Robert Wethmar das Prüfungsgeschehen des DK-Verbandes dar. Franz Wethmar übernahm es wieder den Besuchern aus seinem reichen Erfahrungsschatz als Züchter und Führer des Deutsch-Kurzhaar zu berichten.  Den Hundeführern und ihren Hunden wurde am Ende der Vorstellung mit großem Applaus für ihren Einsatz gedankt.

Besonders zu erwähnen ist noch der Besuch von DK-Hunden im Rahmen der Messe bei blinden Kindern, die über die KJS Soest mit Herrn Henning Schweer die Messe besuchten.

Nachdem die Kinder einen Falkner mit seinen Vögeln kennengelernt hatten, waren wir mit unseren Hunden zu Gast. Die anfängliche Scheu und Unsicherheit der Kinder vor den Hunden wurde durch die Ruhe und Sanftmut unserer Hunde sehr schnell überwunden. Als die Hunde vorsichtig, die ihnen von den Kindern dargebotenen Leckerli nahmen,  war das Eis endgültig gebrochen. Die Begleiter der Kinder waren begeistert wie ruhig und gelassen unsere Hunde im Umgang mit den Kindern waren.

Es war den Hundeführern gelungen diesen kleinen Messebesuchern, die durch ihr Handicap ihre Umwelt anders erfahren und wahrnehmen, eine große Freude zu machen. Ihnen wurde für ihren Auftritt von den Kindern und ihren Begleitern herzlich gedankt.

Nicht unerwähnt bleiben darf in diesem Bericht auch die „ gute Seele“ unseres Messestandes, Frau Karola Wethmar. Ihr haben wir es zu verdanken, dass auf dem Messestand immer eine freundliche und gastliche Atmosphäre herrschte. Auch ihre Kompetenz für die Rasse Deutsch-Kurzhaar soll nicht

unerwähnt bleiben. Wir hoffen auch in den nächsten Jahren auf ihre tatkräftige Unterstützung und sagen nochmals „Danke“ für ihr Engagement.

 

Zu den Bildern: Link